deutsch englisch portugiesisch

Beim Vakuumguß werden in der Vakuumkammer Kunststoffteile aus unterschiedlichsten Polyurethanen (PU, siehe Unsere Materialien) gegossen. Nachdem wir ein Urmodell nach Ihrem 3D Datensatz erstellt haben, fertigen wir eine Silikonnegativform (Werkzeug) an. Mit einem Silikonwerkzeug lässt sich dann eine Kleinserie zwischen 15 und 20 PU-Teilen gießen.
Wir stellen Ihre Produkte in jeder Farbe beziehungsweise Oberflächenoptik mittels Vakuumguß her und haben uns auf schwierige Teile mit Hinterschneidungen und komplette Baugruppen spezialisiert.


Informationen über KL TECHNIK Kontaktdaten und Anfahrt zu KL TECHNIK Stereolithografie und Rapid Protoyping Materialien Aktuelles zu Stereolithografie und Rapid Prototyping Karriere Forschungsprojekte aus dem Bereich Medizintechnik